Betriebsweise ?




Hier stelle ich die von mir bevorzugte imkerliche Betriebsweise vor. Kritik und Diskussion sind erwünscht.

Re: Betriebsweise ?

Beitragvon irbis » So 20. Mär 2011, 00:33

http://www.apidologie.org/index.php?opt ... T0003.html

pdf rechts oben anclicken

Interessant: Die Auswahl der Mittel zur Varroa Bekämpfung wurde aus "nicht Bienengefährlichen" Spritzmitteln vorgenommen, in Zusammenarbeit mit dem Hersteller.
Wer hätte das gedacht.

Liebe Grüße
Irbis
irbis
 
Beiträge: 177
Registriert: Di 9. Nov 2010, 19:55

von Anzeige » So 20. Mär 2011, 00:33

Anzeige
 

Re: Betriebsweise ?

Beitragvon irbis » So 20. Mär 2011, 01:52

irbis
 
Beiträge: 177
Registriert: Di 9. Nov 2010, 19:55

Re: Betriebsweise ?

Beitragvon hanjoheyer » Mo 28. Mär 2011, 09:27

Da viele Imker mit dem, was sie haben, unzufrieden sind und das begehren, was sie nicht haben, ist es wohl nur noch eine Farge der Zeit, bis einer von ihnen so eine exotische Biene aus Thailand heimlich mit nach Hause nimmt und hier die Tropilaelaps - Milbe einführt.
hanjoheyer
Administrator
 
Beiträge: 565
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 08:53

Vorherige

TAGS

Zurück zu Betriebsweise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron